Pond-Hockey Männer „Hammerhaie“

Pond-Hockey ist Eishockeybreitensport und bedeutet übersetzt „Teichhockey“. Es wird ohne Torwart auf kleine Tore ohne viel Ausrüstung gespielt. Also Eishockey für Jedermann. Für eine Mannschaft benötigt man nur 4 bis 8 Spieler. Durch ein vereinfachtes Regelwerk im Vergleich zum Eishockey wird das Verletzungsrisiko gering gehalten.

Nachdem unsere Frauen den Schritt auf‘s Eis wagten, trauten sich nun auch die Männer die vorher nie einen Gedanken daran verschwendeten. Es waren teilweise die Partner und Ehemänner der Frauen die sich sagten, das sieht nach Spaß aus und das können wir auch. Im Familientrainingslager 2013 traf man sich zur ersten Sitzung und gründete eine Mannschaft. Die Begeisterung hält an und so trainieren auch die Männer nun 2 Mal im Monat in der Eisarena Schwedt. Auch Freundschaftsspiele werden ausgetragen.

Wer Interesse hat, Pond-Hockey selbst einmal auszuprobieren ist zu unseren Trainingszeiten gerne gesehen. Schnuppertraining ist möglich; hierfür beträgt der Eigenanteil pro Person/Eiszeit 10,00 €. Die Ausrüstung kann gegen eine geringe Gebühr vom Verein zur Verfügung gestellt werden. Bitte vorher unbedingt anmelden, damit wir gegebenenfalls ausreichend Ausrüstung zur Verfügung stellen können!

Kontakt: Andre Jacob (Sportgruppenleiter)
hammerhaie@die-flemsdorfer-haie.de
Tel.: 0174 – 16 61 13 2

Verantwortlicher Eissport: Bernd Karg
eishockey@die-flemsdorfer-haie.de
Telefon: 0174 9451172

Mannschaftskapitän Ulf Malitz
hammerhaie@die-flemsdorfer-haie.de
Telefon: 0175 2209177

Trainingszeiten:

Oktober bis März