Archiv der Kategorie: Allgemein

„Oder-Center on Ice“ mit den Haien

In Zusammenarbeit mit dem Oder-Center Schwedt und dem Betreiber der Eisbahn Filip Slowie sorgen wir für Eislaufvergnügen auf der 300 Quadratmeter großen Eisfläche vor dem Oder-Center.

Mädchen und Jungen können bei „spielerischen Laufübungen“ und „Spielen der anderen Art“ ihr Geschick auf den Schlittschuhen unter Beweis stellen. Auch das Spielen mit Puck und Schläger kann ausprobiert werden. Die Sportmaterialien hierfür stellt unser Verein kostenlos zur Verfügung.

Aber auch Laufanfänger kommen bei uns nicht zu kurz. Für sie gibt es Laufhilfen vor Ort.

Unsere Übungsleiter und Betreuer werden sich um die Kinder kümmern. Die Eltern können es sich derweil im weihnachtlichen Ambiente gemütlich machen.

Termine:

  • 19.12.2017 von 17:00 – 18:00 Uhr (Treff: ab 16:30 Uhr)
  • 27.12.2017 von 16:00 – 17:00 Uhr (Treff: ab 15:30 Uhr)

Es sind lediglich die Kosten der Eisbahn zu tragen. Eine Stunde Eislaufen kostet für Kinder bis 14 Jahre 2,00 €. Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden (3,00 €/Stunde).

Interesse geweckt? Dann schaut einfach vorbei.

Wir freuen uns auf Euch!

img_5692

Erfolgreiches erstes Kindertraining

Am vergangenen Sonnabend war es endlich so weit. Erstmals konnten auch die ganz Kleinen bei uns aufs Eis. 12 mutige Mädchen und Jungen von 4 bis 11 Jahren sind unserer Einladung zum Schnuppertraining gefolgt und wagten sich auf den für sie ungewohnten Untergrund.

Weiterlesen

Startschuss für KIDS ON ICE

Endlich ist es so weit, mit der neuen Eissaison starten erstmals auch unsere Kids. Die erste Eiszeit findet am 04.11.2017 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Schwedter Eisarena statt.

Egal, ob Mädchen oder Junge, egal ob bereits schlittschuhläuferisches Können vorhanden ist oder nicht. Bei uns können die Kinder Schlittschuhlaufen und Eishockey spielen unter Anleitung ausgebildeter und erfahrender Trainer lernen.

Für Kinder, die noch nie auf dem Eis standen, haben wir Lauflernhilfen vor Ort. Diese geben während der ersten Stunden auf dem Eis die nötige Stabilität und Sicherheit. In den ersten Stunden geht es hauptsächlich darum, dass die Kinder die Angst/Scheu vor dem Eis verlieren und Zutrauen zum glatten und ungewohnten Untergrund gewinnen.

In den weiteren Trainingsstunden liegt der Schwerpunkt bei der Laufschule. Die Kinder lernen sich auf dem Eis zu bewegen: Laufen, Bremsen, Drehen.

Sind die ersten Schritte gemacht und das Bewegen auf dem Eis wird sicherer, lernen die Kinder den Umgang mit Puck und Schläger. In kleinen Spielen können sie dann das Gelernte anwenden.

Neugier geweckt? Dann auf zum Schnuppertraining!

Die Trainingszeiten finden samstags von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr in der Schwedter Eisarena statt.

Für weitere Rückfragen steht unsere Sportguppenleiterin und Übungsleiterin Mandy Scheibner sehr gern zur Verfügung.

E-Mail: mandy.scheibner@die-flemsdorfer-haie.de

Telefon: 0173-620 71 34

Kaffeeklatsch mit der Märkischen Oderzeitung

Am vergangenen Sonntag besuchte uns Kerstin Unger von der Märkischen Oderzeitung zum Kaffeeklatsch am „Haus am See“. In einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen sowie einem wundervollen Blick über den Flemsdorfer Haussee schaute sie mit einigen Vereinsmitgliedern und Kaffeegästen zurück auf die Geschichte und das Hier und Jetzt unseres Vereins.

Mehr dazu gibt es hier: http://www.moz.de/landkreise/uckermark/schwedt-angermuende/artikel90/dg/0/1/1599185/

Steffi Mahlke, Hake Bowitzky, Uwe Mundt gefällt dieser Artikel

Kids on Ice

Seit mehreren Jahren betreibt unser Verein im Erwachsenenbereich erfolgreich die Sportart Pond-Hockey. Dies wollen wir nun auch im Kinder- und Jugendbereich anbieten.

Mehr Infos unter:

Pond-Hockey – Kids on Ice

img_5610

Familientrainingslager der Flemsdorfer Haie wieder ein voller Erfolg

Am zweiten Februarwochenende machten sich die Flemsdorfer Haie bereits zum 5. Mal in Folge auf den Weg ins Familientrainingslager. Ziel war auch in diesem Jahr Marienbad in der Tschechei. 44 Kinder, Frauen und Männer wollten sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen.

Los ging es am Freitag um 10:00 Uhr in Flemsdorf. Nach 8 Stunden Busfahrt wurde das Hotel Sonata erreicht. Die 22 Sportlerinnen und Sportler mussten sich kurz nach Bezug ihrer Zimmer bereits auf den Weg in die Eishalle machen. Denn für sie stand die erste von 4 Eiszeiten à 90 Minuten auf dem Programm. Angeleitet wurden sie von dem erfahrenen Karel Kostka, der uns vom ersten Trainingslager an begleitet. Früher selbst Spieler in der Eishockey-Bundesliga, trainiert er Teams aller Altersklassen und Ligen. Von grundlegenden Laufübungen für die Anfänger bis hin zu komplexen Übungen für die Fortgeschrittenen passte er das Training individuell für jeden an und lobte die Fortschritte, die er über die Jahre beobachten konnte. Bereits während der 4 Eiszeiten an diesem Wochenende waren bei jedem kleine Verbesserungen zu erkennen. Auch wenn das Training anstrengend und schweißtreibend war, hat es allen riesigen Spaß bereitet.

Auch für diejenigen, die sich nicht sportlich auf dem Eis betätigen wollten, kam keine Langeweile auf. Wellness, Shopping sowie Ausflüge standen für sie auf der Tagesordnung. Einige nutzten auch die Gelegenheit den Sportlerinnen und Sportlern auf dem Eis zuzusehen.

Samstagabend waren im Restaurant Kamenný Dvůr für alle Tische zum gemeinsamen Abendessen reserviert. Bei leckerem Essen, ausgiebigen Gesprächen und dem ein oder anderen Getränk ließ man den Abend gemütlich ausklingen. Rufe nach dem nächsten Trainingslager wurden bereits laut.

Der Termin für das nächste Jahr wurde auf der Rückfahrt bereits festgelegt: 16. bis 18.02.2018.

28-01-2017-haiheels-vs-crussow-318

Flemsdorfer „Hai-Heels“ gemeinsam mit den Crussower Fußballfrauen und Männern auf dem Eis

Am 28.01.2017 folgten die Crussower Fußballfrauen und einige Männer zum zweiten Mal der Einladung der Flemsdorfer „Hai-Heels“ zu einer gemeinsamen Eiszeit mit einem Freundschaftsspiel im Pond-Hockey.

10 Crussower Spielerinnen und Spieler kamen hierzu in die Schwedter Eisarena. Ausgestattet wurden sie durch die Flemsdorfer Haie mit Schutzausrüstung und Schläger. Und so ging es dann mit Schlittschuhen für die Fußballerinnen und Fußballer aufs Eis. Die ersten Einlaufrunden waren noch zaghaft, doch dann wurden die Gäste immer sicherer auf dem für sie doch eher ungewohnten Terrain. Nach einem gemeinsamen Aufwärmprogramm inklusive kleinen Spielchen folgte das Freundschaftsspiel. Der sportliche Ehrgeiz war beiden Teams anzumerken, stand an diesem Tag jedoch im Hintergrund. Auf beiden Seiten wurde unermüdlich um die kleine schwarze Scheibe gekämpft, was mit zahlreichen Toren belohnt wurde.

Für beide Teams war es eine gelungene Eiszeit. Anstrengend, schweißtreibend und mit viel Spaß. Eine Neuauflage ist bereits geplant.

Für die Flemsdorfer Frauen war es das erste Freundschaftsspiel in dieser Saison und eine Herausforderung zugleich. Da ansonsten neben dem Training lediglich Trainingsspiele mit den eigenen Männern stattfinden, ist der Vergleich mit anderen Teams eher selten. Leider gibt es noch zu wenige Frauen, die sich aufs Eis wagen.

Wer Lust hat, es selbst einmal auszuprobieren ist zum Schnuppertraining herzlich willkommen!

Kontakt: haiheels@die-flemsdorfer-haie.de oder 0152/03 85 12 85

[Schnuppertraining] Damen – Eishockey

Di interessierst Dich für den Eishockeysport und hast Spaß am Schlittschuhlaufen? Du bist mindestens 14 Jahre alt? Du hast Teamgeist und suchst eine neue Herausforderung? Dann komm zum Schnuppertraining!!!

Damen-Eishockey in der Uckermark? Aber ja! Seit Dezember 2011 treffen sich die Damen der Flemsdorfer Haie zwei mal im Monat zum Pond-Hockey-Training und zu Freundschaftsspielen.

Pond-Hockey ist Eishockeybreitensport. Es wird ohne Torfrau auf kleine Tore ohne viel Ausrüstung gespielt. Also Eishockey für Jederfrau.

Schlittschue können in der Eisarena ausgeliehen werden. Eine benötigte Schutz-Ausrüstung stellen wir gern nach vorheriger Anmeldung gegen eine kleine Ausleihgebühr zur Verfügung.

Kontakt

Telefon: 0152 03 85 12 85

haiheels@die-flemsdorfer-haie.de

Flyer als PDF